Teamwork und Wettkampf

Waisenkinder

Spannung und Wettkampfeifer kommen immer dann auf, wenn die Kinder etwas in Teams erreichen müssen. Sie lieben es, auf verschiedenste Weise in Gruppen zu arbeiten, sei es im Sport, Spiel oder kreative und intellektuelle Herausforde-rungen. Wir beobachten, wie die Rollen in den Teams eingenommen oder verteilt werden.  Durch gefühlvolles Lenken der Betreuerinnen und Betreuer werden die individuelle Entwicklung der Sozialkompetenzen und der wachsende Selbstwert der Kinder unterstützt. Gesunder Ehrgeiz zu gewinnen und das Verkraften von Niederlagen sind dabei Erfahrungen, die den Kindern für die Zukunft helfen werden. 

Auch beim Tanzen und Spielen lernen die Kinder aufeinander zu hören und gegenüber einander Toleranz auszuüben. Schon die Kleinsten trauen sich vor allen anderen einen Solotanz aufzuführen. Sie werden angefeuert,  erhalten Applaus und manchmal werden sie auch ausgelacht. Aber das hindert sie nicht daran, weiter mitzumachen. Tanzen ist ihnen im Blut. Da vergessen sie alles und haben enormen Spass.