Ein grosses Herz

Waisenkinder

Thetiwe G. Morare hat 7 Kinder im Alter zwischen 4 und 11 bei sich aufgenommen. Keines dieser Waisenkinder ist verwandt mit ihr und alle hatten eine andere Mutter. Sie selber wuchs in einer intakten Familie mit 6 Geschwistern auf. Dazu kamen noch 4 Kinder von einer Tante. Leider hatte sie nie eigene Kinder und ihr Mann verstarb vor ein paar Jahren. Glücklicherweise konnte er früher ein Steinhaus bauen, wo Thetiwe nun den 7 Kindern ein Zuhause offerieren kann.

 

Zurzeit sind fünf davon Teil unserer Familie im Zentrum. Die Kleinsten, Baby Boy und Mpho, werden 2018 zu uns kommen. Ihre Spenden helfen, dass wir Thetiwe mit der Betreuung der Kinder entlasten können.

 

Die Betreuung dieser Kinder mit den unterschiedlichsten Hintergründen verlangt sehr viel ab von Thetiwe. Sie hat uns verraten, dass ihre grösste Sorge ist, dass sie nicht weiss, wer sich um die Kinder kümmern würde, wenn ihr etwas zustossen sollte. Die schwierigste Zeit war für sie nach dem Tode ihres Mannes, als sie nur für zwei Kinder die kleine staatliche Hilfe erhalten hatte. Heute ist ihr grösster Lohn, dass die Kinder für das Geringste, das sie für sie tun kann, grosse Wertschätzung und Dankbarkeit zeigen. So ist es für sie jeden Morgen eine Freude, die Kinder um sich zu haben. Ihre Geduld, ihr Einfühlungsvermögen und ihr grosses Herz für diese Kinder werden getragen durch die Kraft aus ihrem christlichen Glauben. Sie vermittelt den Kindern diese wichtige Grundlage fürs Leben.